RSS

Männer- oder Frauenthema? Rechtsextremismus im Vergleich, Materialien zum Rechtsextremismus, Bd. 2

IDA-NRW (Hg.): Männer- oder Frauenthema? Rechtsextremismus im Vergleich

Herausgegeben vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW)
Düsseldorf 1999

Die Broschüre "Männer- oder Frauenthema? Rechtsextremismus im Vergleich" beschäftigt sich mit geschlechtsspezifischen Aspekten im Rechtsextremismus, bezogen auf die Attraktivität von rechtsextremen Ideologien für Frauen und Männer, auf Einstellungen und Erscheinungsformen, Wahlverhalten, Jugendkultur und Gewaltausübung. Schließlich werden unterschiedliche Erklärungsansätze für geschlechtsspezifische Unterschiede dargestellt. Im Anhang sind die wichtigsten Ergebnisse einiger Umfragen zu rechtsextremen Einstellungen und zum rechten WählerInnenpotenzial unter jungen Männern und Frauen sowie wichtige Literaturtipps abgedruckt.

Aktuell bei IDA-NRW

17.11.2020 10:00
Präsenz-Fachveranstaltung des LVR-Landesjugendamtes Rheinland in Kooperation mit dem Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit (IDA-NRW) am 17.11.2020 im LVR-Horion-Haus in Köln-Deutz.
  Ort: LVR Horion Haus

  Ort: Salvador-Allende-Haus

Module für die pädagogische Arbeit gegen Islamfeindlichkeit und antimuslimischen Rassismus

Düsseldorf, 1. Juli 2020

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) hat zum Tag gegen antimuslimischen Rassismus die von Lamya Kaddor,...

mehr

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) hat den neuen Fachbereich Re_Struct zur Beratung und Qualifizierung von Organisationen und Trägern...

mehr