RSS

Gegenwart

Diese Rubrik nähert sich dem Phänomen Rassismus, wie es sich aktuell in der Bundesrepublik Deutschland zeigt.

  • Zunächst wird auf verschiedene Begriffe eingegangen, die im Kontext des Rassismus allzu oft, aber fälschlicher Weise, als Synonyme benutzt werden.
  • Der Rassismusbegriff wird von diesen Termini abgegrenzt und gewinnt damit an analytischer Schärfe, die eine Definition erleichtert. Die einzelnen Facetten dieser Definition finden detaillierte Erläuterung.
  • Darüber hinaus werden die zwei Spielarten des Rassismus, struktureller/institutioneller einerseits und individueller Rassismus andererseits, eingehend dargestellt. Struktureller Rassismus wird am Beispiel Schule thematisiert, das die Virulenz des aktuellen Rassismus in der Einwanderungsgesellschaft besonders deutlich zum Ausdruck bringt.
  • Der individuelle Rassismus wird sowohl in seinen offensichtlichen als auch in seinen subtilen Formen beleuchtet.

Aktuell bei IDA-NRW

20.08.2020 17.09.2020
Einführung in die rassismuskritische und intersektionale Öffnung in Institutionen

Module für die pädagogische Arbeit gegen Islamfeindlichkeit und antimuslimischen Rassismus

Düsseldorf, 1. Juli 2020

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) hat zum Tag gegen antimuslimischen Rassismus die von Lamya Kaddor,...

mehr

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) hat den neuen Fachbereich Re_Struct zur Beratung und Qualifizierung von Organisationen und Trägern...

mehr