RSS

Gegenwart

Diese Rubrik nähert sich dem Phänomen Rassismus, wie es sich aktuell in der Bundesrepublik Deutschland zeigt.

  • Zunächst wird auf verschiedene Begriffe eingegangen, die im Kontext des Rassismus allzu oft, aber fälschlicher Weise, als Synonyme benutzt werden.
  • Der Rassismusbegriff wird von diesen Termini abgegrenzt und gewinnt damit an analytischer Schärfe, die eine Definition erleichtert. Die einzelnen Facetten dieser Definition finden detaillierte Erläuterung.
  • Darüber hinaus werden die zwei Spielarten des Rassismus, struktureller/institutioneller einerseits und individueller Rassismus andererseits, eingehend dargestellt. Struktureller Rassismus wird am Beispiel Schule thematisiert, das die Virulenz des aktuellen Rassismus in der Einwanderungsgesellschaft besonders deutlich zum Ausdruck bringt.
  • Der individuelle Rassismus wird sowohl in seinen offensichtlichen als auch in seinen subtilen Formen beleuchtet.

Aktuell bei IDA-NRW

23.02.2021 10:00
Eine Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NRW (AJS NRW), des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) und des Landesjugendrings NRW in Kooperation mit dem LVR-Landesjugendamt Rheinland.

05.02.2021 12.03.2021
Rassismus am Arbeitsplatz und seine gesundheitlichen Auswirkungen

Fachtagung (Un)gleich viel wert?! Ungleichwertigkeitsvorstellungen in der Migrationsgesellschaft

17. November 2020, Online

Wir erleben gerade eine immense Polarisierung innerhalb der Gesellschaft, die besonders durch die weltweite Corona-Pandemie Unsicherheiten und Ängste verstärkt. In einer…

mehr
Module für die pädagogische Arbeit gegen Islamfeindlichkeit und antimuslimischen Rassismus

Düsseldorf, 1. Juli 2020

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) hat zum Tag gegen antimuslimischen Rassismus die von Lamya Kaddor,…

mehr