RSS

Rassismus

Das Thema "Rassismus" wird anhand zweier Aspekte entfaltet:

Zunächst wird die Geschichte des Rassismus dargestellt. Dabei wird vor allem auf das symbolische Jahr 1492 in Spanien eingegangen, aber auch die Herausbildung einer Ideologie des Rassismus in der Neuzeit und die Wirkungen einer konsequenten Umsetzung rassistischer Ideologie am Beispiel Nationalsozialismus werden aufgezeigt. Das Fazit benennt Strukturelemente des Rassismus, wie sie auch heute noch wirkmächtig sind.

Unter "Gegenwart" wird der aktuelle Rassismus in der Bundesrepublik Deutschland beschrieben. Die Rubrik beinhaltet eine Abgrenzung von anderen Begrifflichkeiten, die in der Bundesrepublik häufig als Synonym für Rassismus benutzt werden. Darüber hinaus wird der Begriff Rassismus definiert und eingehend erläutert. Außerdem werden die zwei Spielarten des Rassismus, nämlich struktureller und individueller Rassismus, thematisiert.

Aktuell bei IDA-NRW

20.08.2020 17.09.2020
Einführung in die rassismuskritische und intersektionale Öffnung in Institutionen

15.07.2020 20.07.2020
Ein zweiteiliger Online-Workshop des projekt.kollektiv von und für Multiplikator*innen of Colour /B*IPoC Referent*innen: Wesam Alfarawti (Sea Watch e.V., Zivile Seenotrettung an Europas Grenzen), Winnie Akeri (Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland, ISD). Mit einem Videobeitrag von Vanessa Eileen Thompson (Schwarze feministische und dekoloniale Theoretikerin und Aktivistin). Mittwoch, 15.07.2020 14.00h – 19.00h (mit Pausen), verbindliches Reflexionstreffen: Montag, 20.07.2020 17.00h- 19.00h

Kaddor, Lamya; Fischer, Henriette; Pfaff, Nicole: Module für die pädagogische Arbeit gegen Islamfeindlichkeit und antimuslimischen Rassismus. Hrsg. vom Informations- und Dokumentationszentrum für...

mehr

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) hat den neuen Fachbereich Re_Struct zur Beratung und Qualifizierung von Organisationen und Trägern...

mehr