RSS

Überblick - Archiv

Antisemitismus im Kontext von Rassismuskritik thematisieren

Überblick Nr. 4, Dezember 2017

Inhalt:

  • Verbunden und getrennt – Antisemitismus- und Rassismuskritik
  • Gleichzeitigkeiten: Antimuslimischer Rassismus und islamisierter Antisemitismus – Anforderungen an die Bildungsarbeit

Von Solingen zu den Morden des NSU

Überblick Nr. 3, November 2017

Inhalt:

  • Rassistische Gewalt im kollektiven Gedächtnis von Migrant*innen türkischer Herkunft
  • Konsequenzen für die Politik aus der Aufarbeitung des NSU
     

 

Die Schwierigkeit mit Diversität umzugehen

Überblick Nr. 2, Juli 2017

Überblick Nr. 2, Juli 2017

Inhalt:

  • Diversity (k)ein machtkritischer Ansatz?
  • Verständnis nationaler und kultureller Zugehörigkeit am Beispiel des deutschen Bildungssystems
  • Handlungsmöglichkeiten für eine diversitätsbewusste und rassismuskritische Bildungsarbeit

Auseinandersetzung mit Rechtspopulismus in der historisch-politischen Bildungsarbeit

Überblick Nr. 1, März 2017

Überblick Nr. 1, März 2017

Inhalt:

  • Erweiterte Geschichtsbetrachtung - Die AFD und ihr Geschichtsverständnis
  • Bildungsarbeit in Gedenkstätten vor dem Hintergrund von erstarkendem Rechtspopulismus
  • Literatur und Materialien
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen

Blick zurück nach vorn

Überblick Nr. 4, Dezember 2016

Überblick Nr. 4, Dezember 2016

Inhalt:

  • Entwicklungen der Migrationsgesellschaft Bundesrepublik Deutschland - Eine Bestandsaufnahme, Anne Broden
  • Erfolge unserer Praxis? Bericht von einer Tagung, Anne Broden
  • Veranstaltungen und Weiterbildungsangebote
  • Literatur und Materialien
  • Nachrichten

Aktuell bei IDA-NRW

Überblick Nr. 4, Dezember 2018

mehr

IDA-NRW, die AJS NRW und das LVR-Landesjugendamt laden ein am 12. März 2019 zur Fachtagung in Köln.

Rassismus hat viele Formen und Facetten: In der Alltagssprache haben sich so manche Redewendungen...

mehr

Die Broschüre "Was tun nach einem rassistischen Angriff? Empfehlungen für Betroffene", herausgegeben von Kawthar El-Qasem, Referentin des Projekts react der Opferberatung Rheinland kann ab heute auf...

mehr