RSS

Reader & Bücher

IDA-NRW (Hg.): "Knüppel aus dem Sack"

Herausgegeben vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW)
Düsseldorf 2003

Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland wird in der Öffentlichkeit vor allem in Form rassistisch motivierter Übergriffe und Anschläge wahrgenommen. Rassismus, ob latent oder gewaltförmig, braucht Feindbilder. Die neue Broschüre von IDA-NRW geht den Fragen nach, wie Feindbilder entstehen, welche...

mehr
IDA-NRW (Hg.): Rechte Jugendkulturen

Herausgegeben vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW)
Düsseldorf 2001

Wie haben sich Jugendkulturen in den letzten Jahrzehnten entwickelt? Welche Kleidung tragen rechte Jugendliche, welche Zeitschriften lassen auf eine rechte Gesinnung ihrer LeserInnen schließen? Die Broschüre beschreibt Musikvorlieben, den äußeren Habitus und die Internetnutzung rechter Jugendlicher; sie prüft...

mehr
IDA-NRW (Hg.): "... der Adolf war nicht schlimm ...". Rechtsextremismus und Nationalsozialismus

Herausgegeben vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW)
Düsseldorf 2001

Für den deutschen Rechtsextremismus ist die nationalsozialistische Vergangenheit ein wichtiger Bezugspunkt, entweder selbstgewählt oder zugeschrieben, der auch gegenwärtige rechtsextreme Positionen und Aktionen bestimmt. Der IDA-NRW-Reader behandelt dieses Thema unter drei Gesichtspunkten. Teil I -...

mehr
IDA-NRW (Hg.): "Neue Rechte" - Was steckt dahinter?

Herausgegeben vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW)
Düsseldorf 2000

"Neue Rechte" - was ist darunter zu verstehen, wer trägt diese intellektuelle Bewegung oder Strömung, was heißt in dem Zusammenhang "neu", was heißt "rechts"? In den letzten Jahren wird der Begriff inflationär in den Medien und politischen Kommentaren gebraucht, entweder als programmatisch verstandene...

mehr
IDA-NRW (Hg.): Männer- oder Frauenthema? Rechtsextremismus im Vergleich

Herausgegeben vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW)
Düsseldorf 1999

Die Broschüre "Männer- oder Frauenthema? Rechtsextremismus im Vergleich" beschäftigt sich mit geschlechtsspezifischen Aspekten im Rechtsextremismus, bezogen auf die Attraktivität von rechtsextremen Ideologien für Frauen und Männer, auf Einstellungen und Erscheinungsformen, Wahlverhalten, Jugendkultur und...

mehr

Aktuell bei IDA-NRW

Überblick Nr. 4, Dezember 2018

mehr

Es ist soweit – im Mai startet das projekt.kollektiv die Qualifizierungsreihe für Multiplikator*innen der rassismuskritischen Jugendbildungsarbeit im Kontext Migration und Flucht.

In Kooperation mit...

mehr

Herausgegeben von Kawthar El-Qasem, i.A. der OBR – Opferberatung Rheinland, Düsseldorf 2019, 42 Seiten

Am 28.11.2018 veranstaltete das Projekt re.act der Opferberatung (OBR) Rheinland den Fachtag...

mehr