RSS

Männer- oder Frauenthema? Rechtsextremismus im Vergleich, Materialien zum Rechtsextremismus, Bd. 2

IDA-NRW (Hg.): Männer- oder Frauenthema? Rechtsextremismus im Vergleich

Herausgegeben vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW)
Düsseldorf 1999

Die Broschüre "Männer- oder Frauenthema? Rechtsextremismus im Vergleich" beschäftigt sich mit geschlechtsspezifischen Aspekten im Rechtsextremismus, bezogen auf die Attraktivität von rechtsextremen Ideologien für Frauen und Männer, auf Einstellungen und Erscheinungsformen, Wahlverhalten, Jugendkultur und Gewaltausübung. Schließlich werden unterschiedliche Erklärungsansätze für geschlechtsspezifische Unterschiede dargestellt. Im Anhang sind die wichtigsten Ergebnisse einiger Umfragen zu rechtsextremen Einstellungen und zum rechten WählerInnenpotenzial unter jungen Männern und Frauen sowie wichtige Literaturtipps abgedruckt.

Aktuell bei IDA-NRW

Überblick Nr. 2, Juli 2019

Überblick Nr. 2, Juli 2019

mehr
27.09.2019 09:30
Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens veranstaltet das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) eine Fachtagung mit dem Titel "Allianzen bilden in einer gespaltenen Migrationsgesellschaft? Rückblicke, Einblicke und Ausblicke aus der rassismuskritischen Bildungsarbeit".
  Ort: Künstlerverein Malkasten

Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens veranstaltet das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) eine Fachtagung zum Thema Allianzen in der...

mehr

Es ist soweit – im Mai startet das projekt.kollektiv die Qualifizierungsreihe für Multiplikator*innen der rassismuskritischen Jugendbildungsarbeit im Kontext Migration und Flucht.

In Kooperation mit...

mehr