RSS

Glossar Detailansicht

Binationaliät

Mit verschiedenen Terminologien wird versucht, der Tatsache Rechnung zu tragen, dass in Deutschland Menschen leben, deren Lebenssituation nicht adäquat mit Kategorien wie »deutsch« oder »nichtdeutsch« zu erfassen ist. So verweist etwa der Begriff der Binationalität oder der binationalen Herkunft auf Menschen, deren Eltern nichtdeutscher Herkunft sind oder die einen Elternteil mit anderer Nationalität haben. Menschen binationaler Herkunft können den deutschen Pass haben und in Deutschland aufgewachsen sein. 

Zurück

Aktuell bei IDA-NRW

Überblick Nr. 4, Dezember 2018

mehr

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. (IDA) sucht für die Opferberatung Rheinland (OBR) – vorbehaltlich der endgültigen Bewilligung der in Aussicht gestellten...

mehr

IDA-NRW, die AJS NRW und das LVR-Landesjugendamt laden ein am 12. März 2019 zur Fachtagung in Köln.

Rassismus hat viele Formen und Facetten: In der Alltagssprache haben sich so manche Redewendung...

mehr