RSS

Neuerscheinung „Begegnungen, Berührungen, Bewegungen“. Perspektiven und Interventionsmöglichkeiten für rassismuskritische Jugend(bildungs-)arbeit im Kontext Flucht und Migration

Düsseldorf, 24. Februar 2022

Neue Broschüre des projekt.kollektiv (IDA-NRW) zu rassismuskritischer Jugend(bildungs-)arbeit im Kontext Flucht und Migration erschienen.

Wir freuen uns, Ihnen und euch das Erscheinen der Broschüre „Begegnungen, Berührungen, Bewegungen“ des projekt.kollektiv (IDA-NRW) ankündigen zu dürfen. Die Broschüre, widmet sich „Perspektiven und Interventionsmöglichkeiten für rassismuskritische Jugend(bildungs-)arbeit im Kontext Flucht und Migration“, wie sie vom projekt.kollektiv er- und bearbeitet wurden und werden. Sie bietet eine collagenartige Zusammenstellung verschiedener Textarten und Materialien aus unterschiedlichen Veranstaltungen und Arbeitsphasen des Projekts, hierbei werden aktuelle Diskurse um Flucht, Migration, Postmigration und Rassismuskritik aufgegriffen, kontextualisiert und vertieft. Die Machart und Gestaltung der Broschüre soll die Leser:innen dazu einladen, sie assoziativ, intuitiv und dem persönlichen bzw. fachlichen Interesse oder Bedarf folgend zu nutzen.

Die Broschüre kann hier bestellt werden und steht ab dem 1. März 2022 ebendort auch zum Download zur Verfügung.

Cecil Arndt, Cuso Ehrich, Isabell May (Hrsg.): Begegnungen, Berührungen, Bewegungen – Perspektiven und Interventionsmöglichkeiten für rassismuskritische Jugend(bildungs-)arbeit im Kontext Flucht und Migration. Eine Broschüre des projekt.kollektiv (IDA-NRW)

Aktuell bei IDA-NRW

Überblick Nr. 4, Dezember 2021

Überblick Nr. 4, Dezember 2021

mehr

Düsseldorf, 24. Februar 2022

Neue Broschüre des projekt.kollektiv (IDA-NRW) zu rassismuskritischer Jugend(bildungs-)arbeit im Kontext Flucht und Migration erschienen.

mehr

Zentral ist der Blick auf Organisationen, Institutionen und Behörden der Sozialen Arbeit und des Bildungsbereiches gerichtet. Die Expert*innen-Beiträge verdeutlichen, wie wirkmächtig Diskriminierung…

mehr