RSS

"Neue Rechte" - Was steckt dahinter?, Materialien zum Rechtsextremismus, Bd. 1

IDA-NRW (Hg.): "Neue Rechte" - Was steckt dahinter?

Herausgegeben vom Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW)
Düsseldorf 2000

"Neue Rechte" - was ist darunter zu verstehen, wer trägt diese intellektuelle Bewegung oder Strömung, was heißt in dem Zusammenhang "neu", was heißt "rechts"? In den letzten Jahren wird der Begriff inflationär in den Medien und politischen Kommentaren gebraucht, entweder als programmatisch verstandene Selbstbezeichnung oder als Kampfbegriff politischer Diffamierung. Aber niemand weiß so recht, was sich hinter dem jeweiligen Sprachgebrauch an Bedeutungen, Meinungen und politischen Positionen verbirgt.

Die Broschüre "Neue Rechte - Was steckt dahinter?" bringt Licht in dieses Dickicht von Vorstellungen, Assoziationen, Definitionen und wissenschaftlichen Begriffsbestimmungen. Die Beiträge konzentrieren sich auf Definitionen des Begriffs in der aktuellen Rechtsextremismusforschung, auf seine ideologische Facetten und auf die mediale Präsenz "neu-rechter" Ideologien.

Im Anschluss an den einleitenden Artikel von Wolfgang Gessenharter über den Einfluss der "Neuen Rechten" bis in das konservative Lager hinein folgen drei thematisch gegliederte Hauptteile. Diese beschäftigen sich mit der Entwicklung des "neu-rechten" Diskurses und mit seinen Verflechtungen mit anderen politischen Ideologien wie etwa ökologische und feministische Ansätze sowie neuheidnisch-germanische Ideologien. Schließlich werden Medien der "Neuen Rechten" und deren Nutzung moderner Kommunikationstechnologien untersucht. Der Anhang bietet Begriffsdefinitionen, Adressen und Literatur zur weiteren Beschäftigung mit dem Thema.

Aktuell bei IDA-NRW

Überblick Nr. 3, Oktober 2019

Überblick Nr. 3, Oktober 2019

mehr
05.12.2019 09:00
Fachtagung des projekt.kollektiv (IDA-NRW) in Kooperation mit der Integrationsagentur der AWO Dortmund und der Auslandsgesellschaft e.V.
  Ort: Auslandsgesellschaft Dortmund e.V.

28.11.2019 09:30
  Ort: Stadtmuseum Düsseldorf

Die Fachstelle IDA-NRW sucht – vorbehaltlich der endgültigen Bewilligung der in Aussicht gestellten Förderung – möglichst ab dem 01. Januar 2020 zwei Mitarbeiter*innen (je 80 %) für die...

mehr

Bei einem Wochenendseminar im Rahmen der „Qualifizierungsreihe für junge Multiplikator*innen der rassismuskritischen Jugendbildungsarbeit im Kontext Migration und Flucht“ des projekt.kollektiv wurde...

mehr