Überblick Nr. 2, Juli 2017

Schwerpunkt: Die Schwierigkeit mit Diversität umzugehen

Publikationen

Neu Kinder- und Jugendarbeit zu rassismuskritischen Orten entwickeln. Anregungen für die pädagogische Praxis in der Migrationsgesellschaft 2016

Download

 

Die Rassismuskritik in die Verwaltung bringen - aber wie? (Arbeitstitel)  

Eine Veranstaltung des IDA-NRW in Kooperation mit der Mobilen Beratung im Regierungsbezirk Münster, gegen Rechtsextremismus, für Demokratie

Thema
Rassismus ist weniger ein Problem moralisch schlechter und/oder gering gebildeter Menschen, Rassismus ist vor allem ein Problem der Institutionen und Strukturen - ein Phänomen, das allerdings in der rassismuskritischen Bildungsarbeit immernoch zu wenig bedacht wird. Mit dieser Tagung wollen wir die Strukturen und Institutionen, das Verwaltungshandeln, in den Fokus unserer Überlegungen rücken und uns über unsere Erfahrungen bei der Thematisierung und Problematisierung rassistischer Alltagspraxen in der Verwaltung austauschen und über (bessere) Wege der Vermittlung nachdenken.

Referentin
Saphira Shure, TU Dortmund

Termin
10./11. September 2015

Ort
Villa ten Hompel, Münster

Infos
IDA-NRW
Anne Broden
Volmerswerther Straße 20
40221 Düsseldorf
Tel: 02 11 / 15 92 55-5
info[at]ida-nrw.de