Aktuelle Veranstaltungen

IDA-NRW Fachtagung "Das Geschäft mit der Angst" Rechtspopulismus als Herausforderung für die Migrationsgesellschaft am 14. Maärz 2017 in Köln.

Rechtsextremismus - War da was?

Informationen zur extremen Rechten in NRW und Anregungen für die pädagogische Praxis, Düsseldorf 2012

Reader des IDA-NRW

Download
(Auszug)

Überblick Nr. 3, September 2012

Schwerpunkt: Opferperspektive

Überblick_3-12

Überblick_3_2012

 

Symbolik

Woran sind rechtsextreme Jugendliche zu erkennen? Gibt es einen eindeutig rechtsextrem besetzten Kleidungsstil? Welche von Neonazis benutzten Kennzeichen und Parolen sind verboten? Welche anderen Symbole und Codes deuten auf eine rechtsextreme Gesinnung?

Wegen der vielen Anfragen ratsuchender Eltern und pädagogischer Fachkräfte haben wir auf den folgenden Seiten Informationen rund um das äußere Erscheinungsbild rechtsextrem orientierter Jugendlicher zusammengetragen. Wir wollen damit verdeutlichen, dass das von vielen Medien bis heute transportierte Bild von Glatzköpfigen mit Bomberjacken im martialischen Auftritt ein Klischee ist, dass es die eine rechtsextreme Jugendkultur nicht gibt und vorschnelle oder simple Kategorisierungen unangebracht sind.

Outfit

Rechtsextremes-OutfitSo vielfältig wie das rechtsextreme Spektrum ist, so unterschiedlich gestaltet sich auch das Outfit und der Dresscode.
Rechtsextremes-Outfit

Verbotene Kennzeichen

Verbotene-KennzeichenIn Deutschland ist das Zeigen vieler Kennzeichen aus der NS-Zeit und von nach 1945 verbotenen rechtsextremen Vereinigungen strafbar.
Verbotene Kennzeichen

Embleme und Runen

Runen NS-Symbole werden heute durch zahlreiche andere Embleme ersetzt, die nach innen als Erkennungszeichen genutzt werden.
Embleme_Runen

Sprachcodes

Rechtsextreme-SprachcodesDie rechtsextreme Szene hat sich einen eigenen Sprachgebrauch zugelegt, der für Außenstehende oft nicht zu deuten ist.
Sprachcodes